Schulsternwarte des WDG-Pocking

Teleskope Beobachtungs-termine Sichtbarkeit von Planeten Aktuelle Ereignisse am Himmel Bilder Wetter,
Links
Kontakt,
Impressum


Als eine von wenigen Schulen in Bayern besitzt das WDG eine Schulsternwarte, die unter anderem im Fach Astrophysik in der Q12, in entsprechenden W- und P-Seminaren, im Wahlfach Astronomie für Schüler der Jahrgangsstufen 5 -12 und bei diversen Unterrichtsgängen mit einzelnen Klassen eingesetzt wird.
  

Außerdem nutzen immer mehr Schulen und Kindergärten der Umgebung die Möglichkeit, auf unserer Schulsternwarte oder durch unser transportables Schulfernrohr die Sonne oder den Sternenhimmel zu betrachten.

Kontaktieren Sie mich einfach, wenn Sie auch Interesse an einem Beobachtungsabend oder einer Sonnenbeobachtung am Tag haben.
Wir freuen uns immer über kleine und große Besucher auf unserer Sternwarte.

Schulsternwarte  (Eröffnung am 16.10.1997)

Lage der Beobachtungskuppel (Kuppelmittelpunkt)
 

• geographische Länge: 13° 19´ 33,58´´ östliche Länge
  

• geographische Breite: 48° 24´ 7,87´´ nördliche Breite
  

• Höhe über N.N.: 333,60 m (Oberkante Kuppelboden)

Betreuer der Sternwarte: StD Stephan Wimmer